Ja Ca Mi (und Fi) - Unsere Familie steht für Liebe

Jan ist der Kopf und die Schultern der Familie und der Chef und der bürokratische Kopf hinter Jacami...

...und hasst es im Mittelpunkt zu stehen...

Cava ist 43 Jahre alt und Lehrerin für Deutsch, Englisch und Theater an einer Gesamtschule in Hessen.  

Nach ihrer ersten Schwangerschaft vor 12 Jahren fing Cava an, sich darüber hinaus mit Yoga und der Lehre des Yoga-Unterrichtens auseinanderzusetzen.
Mittlerweile gibt sie seit mehreren Jahren Yogakurse - erst für Freunde, dann für Fremde und jetzt bei Jacami.
Eine Verbindung zum Vidya Yoga Zentrum in Bad Meinberg und diverse Kurse bei Mohini Degenhard in Hamburg schulten sie zusätzlich zu Hatha Yoga noch in Yin Yoga und Meditation. Außerdem hat Cava den Meistergrad in Reiki. Die Ausbildung zur Yogalehrerin bei ILS vervollständigt ihre Lehrer-Ausbildung. Ihr Staatsexamen in Theaterpädagogik und Didaktik schaffen die perfekte Grundlage für Yoga und Yoga für Kinder.
Seit Februar hat sie den Lehrer-Schein für feetUp Yoga. 
 

Durch das Lernen und Praktizieren der unterschiedlichen Yogastile konnte Cava die für sie besten herausfiltern und gibt diese Erfahrungen nun an dich weiter. 


Cava ist mit Herz, Leib und Seele Mensch. Sie liebt, lacht, hält und leitet und ist alles immer zu 100%.

Mia und Fine sind die beiden Kinder von Jan und Cava und außerdem war die Geburt von Mia vor über elf Jahren der ausschlaggebende Startpunkt für das Praktizieren von Yoga. Entsprechend ist sie mit dafür verantwortlich, dass Ja Ca Mi entstanden ist.

Wer noch bei uns unterrichtet...


Konstantin ist 28 Jahre alt und ein herausragend guter Einzelfall- und Familienhelfer sowie in seiner teils therapeutischen Arbeit sehr versiert.
Im Bereich Sport leitete er schon mit 21 Jahren eigene Kurse im Stahlwerk Gym in Bad Vilbel und genoss dort das vollste Vertrauen der Besitzer und Trainer. Dabei konzentrierte er sich vor allem auf Muskelaufbau durch Kettlebell-Training. Sein Interesse an Yoga und sein erfolgreiches Absolvieren des Yoga Coach bei Andrea Mohini Degenhardt machten ihn mittlerweile ruhiger, weiser und durch seine begonnene, zusätzliche Ausbildung als Heilpraktiker auch geschulter in der Wahrnehmung des menschlichen Körpers. Entsprechend arbeitet man in seinen Kursen präventiv, rückenschonend und nachhaltig. Und sie machen tierisch Spaß. Seine Kurse haben zwar auch Elemente außerhalb von Yoga, aber sie bleiben ganzheitlich, aufbauend, sind anstrengend und befriedigen das Trainingsherz.
Ab April bietet Konstantin Yoga für Männer an - speziell dafür ausgelegt.